Tutorials

Hier findet ihr ein paar Anleitungen zum Erstellen von Cake Pops. Wir wünschen euch viel Freude damit!

DIY Eis Cake Pop

Eis Cake Pop

Heiß, heiß, heiß!!! Da muss eine Erfrischung her! Frisch aus dem Kühlschrank ist ein Eis Cake Pop genau das Richtige 🙂

Du benötigst für den Eis Cake Pop

  • Teig
  • weiße Schmelzschokolade (z. Bsp. Candy Melts)
  • Stäbchen/Papierstrohhalm
  • bunte Zuckerstreusel
  • Eistüte

Viel Spaß – wir freuen uns auf Feedback, eure Erfahrungen und Bilder eurer Meisterwerke! :)

Tutorial Eis Cake Pop - Schritt 1

Wir starten mit dem Portionieren. Du brauchst pro Eiskugel einen Teig der ca. 30 Gramm schwer ist. Zusätzlich solltest du dir das Dekorationsmaterial gleich vorbereiten. Dann hast du es griffbereit!

Tutorial Eis Cake Pop - Schritt 2

Wir bereiten am Anfang die Eistüte vor. Dazu vorsichtig mit einem Messer einstechen und langsam rundherum schneiden. Nicht vergessen die Spitze unten auch abschneiden, damit wir mit dem Stäbchen durchkommen. Fertig ist die gekürzte Eistüte.

Tutorial Eis Cake Pop - Schritt 3

Forme das 30 Gramm Stück als schöne, runde Kugel. Tauche das Stäbchen in flüssige Schmelzschokolade und stecke es bis zur Hälfte in die Kugel. Kurz trocknen lassen (am besten in einem Glas oder in Styropor stecken).

Tutorial Eis Cake Pop - Schritt 4

Nun kannst du den Cake Pop in die Basisfarbe eintunken. Für das Eis benützen wir weiße Schmelzschokolade mit Vanillegeschmack von Candy Melts. Die überschüssige Schokolade gut abtropfen lassen und gleich weiter zu Schritt 5.

Tutorial Eis Cake Pop - Schritt 5

Die Eistüte von unten über das Stäbchen schieben und auf den noch feuchten Cake Pop oben andrücken. Kurz festhalten, dann gleich weiter zu Schritt 6.

Tutorial Eis Cake Pop - Schritt 6

Auf den noch feuchten Cake Pop könnt ihr nun eure bunten Zuckerstreusel verteilen! Dann den Cake Pop in ein Styropor/Glas zum trocknen stellen. Und fertig ist euer selbstgemachtes Cake Pop Eis! :)

zurück zur Übersicht