Blog

Gemeinsam gehen wir vielen DIY Projekten nach. Einige Ergebnisse findet ihr hier auf unserem Blog. Wir hoffen, wir können euch zu neuen Projekten inspirieren.

Rucksack Collage nach einer Anleitung von Handmade Kultur

Stylischer Rucksack aus der Handmade Kultur

5. März 2015 | Kommentare: 12 | in:

Wow! Das war unsere erste Reaktion, als wir in der aktuellen Handmade Kultur Ausgabe (01/2015) den Rucksack entdeckt haben! Den haben wir natürlich gleich ausprobiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die Anleitung gelesen und schon startete die Rucksackproduktion. Ein bisschen hier und da das Schnittmuster für unsere Ansprüche abgeändert (z. Bsp. weniger Nahtzugabe, Größe, usw.) und fertig war der Rucksack. Unser absoluter Favorit: Die Variante in schwarz/weiß. Schick und lässig zugleich, was meint ihr? Vor allem das Kunstleder und die Ösen werten den Rucksack sehr auf.

Super praktisch, stylisch und individuell, unser neuer Rucksack. Übrigens: Er schaut in vielen Varianten toll aus. Klassisch schwarz/weiß, edel in braun/schwarz, gewagt in braun, blau und neongelb oder witzig mit einem Stoff bedruckt mit Hut und Bärten. Wir haben alles probiert und jede Variante ist einzigartig. Also: nur Mut in der Stoffauswahl! 🙂

Materialien:

  • Kunstleder, z. Bsp. bei Buttinette (das können wir sehr empfehlen, lässt sich auch ohne Ledernadel vernähen)
  • Jacquard Stoff für Außen, z. Bsp. Komolka (Stoffgeschäft unseres Vetrauens in Wien)
  • Jersey Garn, z. Bsp. bei Buttinette
  • Ösen, z. Bsp. Komolka (Stoffgeschäft unseres Vetrauens in Wien)
  • Baumwollstoff für Innen, z. Bsp. Komolka (Stoffgeschäft unseres Vetrauens in Wien)
  • Schnittmuster, Handmade Kultur Magazin

Linkparties: RUMS, Create in Austria, Handmade Kultur, Taschen und Täschchen.

12 Kommentare

  • Pe-Twin-kel says:

    Wow, superklasse sieht der aus. Das der Schnitt wandelbar ist kann ich mir gut vorstellen.
    Liebe Grüße,
    Petra

  • sew-a-gift says:

    Der ist superschön geworden. Ein ganz toller Stoff.
    LG ella

  • haikele-made says:

    Wahnsinnsstoff, danke für den Tipp. Habt ihr die Bänder selber geflochten, aus Stoffresten?
    Ich habe gerade mein erstes Kunstleder vor mir liegen und starte demnächst mit dem ersten Turnbeutelversuch. LG Heike

    • Pop.Cut says:

      Hi Heike, danke dir, wir waren auch gleich in den Stoff verliebt 🙂
      Ja, wir haben die Jerseygarn-Bänder selber geflochten.

  • Birgit LÖwin.g says:

    Stylisch ist in diesem Fall ein understatement… der Stoff allein ist schon genial… und dann noch die Art wie der Rucksack gemacht ist… cool
    LG Birgit

  • merlanne says:

    Hallo.
    Sie schwarz-weiss Variation vom Rucksack gefällt mir sehr gut. Schade, dass Ihr die anderen Variation nicht zeigt. Auf jeden Fall freut es mich, dass Euch mein Turnbeutelschnitt aus der Hand Made so gut gefallen hat.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    • Pop.Cut says:

      Claudine, das freut uns wirklich sehr, dass du bei uns vorbei geschaut hast. Dein Schnitt ist einfach traumhaft und so schön einfach umzusetzen 🙂 Sobald wir wieder etwas mehr Zeit haben, werden wir die anderen Rucksäcke nachshooten 😉

  • Emmi Porter says:

    Hey,
    und ob sich das Ergebnis sehen lassen kann! Wau! Sehr cool und schick!
    Viele Grüße, Emmi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.