Blog

Gemeinsam gehen wir vielen DIY Projekten nach. Einige Ergebnisse findet ihr hier auf unserem Blog. Wir hoffen, wir können euch zu neuen Projekten inspirieren.

Häkeleier für den Osterstrauch

Häkeleier für den Osterstrauch

2. April 2015 | Kommentare: 0 | in:

Last Minute Osterdeko? Wie wäre es mit unseren Häkeleiern! Schnell und einfach gemacht. Bunt, einfärbig oder gestreift. Die individuelle Osterdeko, angepasst an eure Wünsche! 🙂

Wir haben euch noch eine schnelle Kurzanleitung geschrieben. Ihr könnte entweder Plastikeier nehmen oder ihr stopft die Häkeleier dann mit Füllwatte aus. Achtung: Wenn ihr Plastikeier benützt, müsst ihr diese ab ca. der Hälfte einsetzen und dann um diese „herum“ häkeln. Die Anleitung kann ja nach Wunschgröße bzw. Größe der Plastikeier angepasst werden.

Häkelanleitung (fM = feste Maschen, LM = Luftmaschen):

  • 6 Luftmaschen anschlagen und zur Runde verbinden
  • alle LM verdoppeln (= 12 M) -> ab hier arbeiten wir nur mit festen Maschen (fM)
  • jede 3. fM verdoppeln (= 16)
  • jede 4. fM verdoppeln (= 20)
  • jede 5. fM verdoppeln (= 24)
  • jede 6. fM verdoppeln (= 28)
  • 2 Runden ohne verdoppeln (bei dicker Wolle, kann dieser Schritt ausgelassen werden)
  • jede 14.M verdoppeln (30)
  • 4-5 Runden fM (kommt auf die dicke der Wolle an, wenn ihr schon sehr weit oben seit, dann vl. nur 1-2 Runden fM)
  • -> ab nun beginnen wir wieder kleiner zu werden: jede 10.M auslassen (27)
  • jede 9. fM auslassen (= 24)
  • jede 6. fM auslassen (= 20) -> ab hier arbeite ich dann oft nach Gefühl, aber ich gebe einmal weitere Schritte an
  • jede 4. fM auslassen (= 15)
  • jede 3. fM auslassen (= 10)
  • jede 2. fM auslassen (= 5)
  • Am Ende verschließen und verknoten. Das Band zum aufhängen durchfädeln und verknoten. Tipp: besonders hübsch ist das Band, wenn ihr LM anschlägt.

Tipp: Man kann die Eier auch mit halben Stäbchen häkeln, dann braucht man natürlich wesentlich weniger Runden.

Und jetzt noch ab zu Rums und Create in Austria!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.