Blog

Gemeinsam gehen wir vielen DIY Projekten nach. Einige Ergebnisse findet ihr hier auf unserem Blog. Wir hoffen, wir können euch zu neuen Projekten inspirieren.

Geldbeutel "Frauenkram" Collage nach einer Anleitung von shesmile

Geldbeutel „Frauenkram“

16. April 2015 | Kommentare: 2 | in: , ,

Wir waren wieder Probenäherinnen! Unser Projekt: Geldbeutel Frauenkram. Wir sind mit dem Ergebnis sehr happy!

Ich wollte schon lange eine Geldbörse selbst nähen, da hat sich das Probenähen von shesmile ideal dazu angeboten. Alles in allem hatte ich in ca. 3 Stunden eine selbstgenähte, individuelle Geldbörse! Juhu! Am meisten Zeit braucht man mit dem Zuschnitt, hier werden doch viele Einzelteile benötigt und diese müssen teilweise mit Volumenvlies verstärkt werden. Die Geldbörse soll ja schön stabil sein. Hat man das aber alles erledigt, geht es schon an die Nähmaschine. Das E-Book erklärt mit Hilfe von Bildern und Texten Schritt für Schritt die Vorgehensweise. Vor allem beim Kartenfach sollte man sehr genau arbeiten, damit hier auch alles gut zusammenpasst.

Ich habe mich in meiner Variante für einen schönen, feinen schwarz/weißen Jacquard Stoff für Außen entschieden. Innen habe ich dann einfache, klassische Baumwollstoffe verwendet. Dem Münzfach wollte ich mehr Stabilität geben und habe daher Kunstleder gewählt. Mir gefällt die Kombination sehr gut – klassisch elegant! 😉

Fazit: In ca. 3 Stunden hat man seine individuelle Geldbörse – traut euch ruhig an dieses Projekt!

Materialien:


Linkparties: RUMS, Create in Austria, Taschen und Täschchen.

2 Kommentare

  • maritabw macht's möglich says:

    Der Geldbeutel ist ja klasse geworden. Gefällt mir sehr gut. Der Schnitt und der Stoff sehen sehr gut aus. Die Einteilung der Geldbörse gefällt mir sehr gut.

    LG Marita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.