Tutorials

Hier findet ihr ein paar Anleitungen zum Erstellen von Cake Pops. Wir wünschen euch viel Freude damit!

Cake Pop Rentier DIY

Rentier Cake Pop

Süßes am Stiel für die Weihnachtszeit!

Den Teig kannst du bereits einen Tag vorher vorbereiten, damit dieser im Kühlschrank gut durchkühlen kann.

Du benötigst für den Rentier Cake Pop

  • Teig
  • braune Schmelzschokolade (z. Bsp. Candy Melts)
  • Stäbchen/Papierstrohhalm
  • Brezel
  • roten Fondant oder rote Smarties
  • Zuckeraugen oder weißen und schwarzen Fondant

 

Share on Facebook0Pin on Pinterest0Share on Google+0
Anleitung Rentier Cake Pop - Schritt 1 Portionieren

Wir starten mit dem Portionieren. Du brauchst pro Rentier einen Teig der ca. 30 Gramm schwer ist. Zusätzlich solltest du dir das Dekorationsmaterial gleich vorbereiten. Dann hast du es griffbereit!

Anleitung Rentier Cake Pop - Schritt 2 Geweih zuschneiden

Wir bereiten am Anfang gleich das Geweih vor. Dazu von einer Brezel den mittleren Teil herausschneiden. Mit einem scharf Messer klappt es sehr gut..

Anleitung Rentier Cake Pop - Schritt 3 Stäbchen, Geweih

Forme das 30 Gramm Stück als schöne, runde Kugel. Tauche das Stäbchen in flüssige Schmelzschokolade und stecke es bis zur Hälfte in die Kugel. Dann stecke bereits das Geweih auf den Cake Pop Teig, um die Löcher bereits zu formen. Geweih wieder runter nehmen und den Cake Pop kurz trocknen lassen (am besten in einem Glas oder in Styropor stecken).

Anleitung Rentier Cake Pop - Schritt 4 Basisfarbe, Geweih

Nun kannst du den Cake Pop in die braune Basisfarbe eintunken. Für das Rentier benützen wir braune Schmelzschokolade mit Vanillegeschmack von Candy Melts. Die überschüssige Schokolade gut abtropfen lassen. Dann noch in den feuchten Cake Pop das Geweih stecken. Kurz festhalten und dann alles trocknen lassen.

Anleitung Rentier Cake Pop - Schritt 5 Nase

Wenn der Cake Pop getrocknet ist, können wir die Nase befestigen. Dazu weißen Fondant mit Lebensmittelfarbe rot einfärben (oder bereits roten Fondant benützen) und zu einer kleinen Kugeln formen. Diese platt drücken und die Nase mit flüssiger Schmelzschokolade befestigen. Alternativ könnt ihr auch einen großen roten Smatie verwenden.

Anleitung Rentier Cake Pop - Schritt 6 Augen

Am Ende werden noch die Augen geformt. Dazu haben wir wieder Fondant verwendet (schwarz & weiß). Alternativ könnt ihr auch Zuckeraugen verwenden. Mit flüssiger Schmelzschokolade ankleben und trocknen lassen. Und fertig ist euer Rentier Cake Pop!

zurück zur Übersicht