Blog

Gemeinsam gehen wir vielen DIY Projekten nach. Einige Ergebnisse findet ihr hier auf unserem Blog. Wir hoffen, wir können euch zu neuen Projekten inspirieren.

Sitzkissen "Löwe" | Erweiterung E-Book

Freebie: Applikation „Löwe“

26. November 2014 | Kommentare: 8 | in:

Letzte Woche haben wir euch versprochen, dass wir als Erweiterung zum E-Book „Yoga- und Sitzkissen“ von Frau Scheiner schneidert eine Anleitung für die Applikation „Löwe“ für euch erstellen werden. Lá voilá – viel Spaß damit 🙂

Anleitung Applikation „Löwe“

Du benötigst

  • Wollfilz mind. 3 mm dick (ocker, schwarz, rot, weiß)
  • Stoffreste für Ohren
  • Reste von Volumenvlies
  • farblich passendes Nähgarn
  • Stickgarn (schwarz)
  • Nadel und Stecknadeln
  • Schere

 Und so wird’s gemacht

  1. Druckt euch die Vorlage aus (tatsächliche Größe) und schneidet euch die einzelnen Schnittteile zurecht.
    Bis auf die Ohren sind alle Teile aus Wollfilz. Steckt euch die Schnittteile mit Stecknadeln auf den Stoff/Filz und schneidet sie aus.
  2. Nehmt das Gesicht und platziert die Augen darauf (weißer Filz), mit Stecknadeln feststecken und mit einem Geradestich oder einem engen Zickzackstich festnähen. Den Schritt wiederholen wir für die Pupillen.
  3. Als nächstes nehmt ihr den oberen Teil der Nase und näht ihn ebenfalls fest. Beginnt von oben zu nähen, damit sie euch nicht verrutscht. Die Nasenspitze und Wangen werden als nächstes festgenäht.
  4. Mit einem Stickgarn könnt ihr eurem Löwen noch einen Mund und Schnurrbarthaare sticken. Ich habe einen Rückstich angewandt.
  5. Das Gesicht ist fast fertig. Es fehlen nur noch die Ohren. Legt dazu den Stoff rechts auf rechts und näht mit 5 mm Abstand (=Nahtzugabe bereits enthalten) die beiden Ohren zusammen (die schmale Seite bleibt offen). Füllt sie mit etwas Füllwatte und schließt sie mit einem Zickzackstich, damit später nichts verrutscht.
  6. Zum Schluss muss unsere Applikation noch auf das Oberteil des Sitzkissens genäht werden. Platziert euch dazu einfach das Gesicht und die Ohren mittig auf der Sitzfläche und steckt sie mit Stecknadeln fest. Eine dickere Nähnadel schadet hier sicher nicht, ich habe bereits eine ruiniert 😉 Einmal rundum mit einem Geradestich oder Zickzackstich nähen und fertig ist eure Löwensitzfläche.

Download: Applikation „Löwe“ Vorlage


Linkparties: Nähfrosch.

Share on Facebook0Pin on Pinterest9Share on Google+1

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.